Con-Programm

Das Programm wird maßgeblich von allen Teilnehmenden gestaltet. Wir möchten lediglich einen gewissen Rahmen vorgeben und thematisch zu unserer Veranstaltung passende Spiele umreißen.

Helft uns, damit unsere Veranstaltung ein Erfolg wird.

Welche Spiele sind möglich?

Spiele beim Campfire Con kommen überwiegend aus dem Erzähl- und Indiespiele-Bereich, können inhaltlich einen weiten Rahmen spannen und funktionieren teilweise mit und teilweise ohne Spielleitung.

Einige Beispiele sind Ten Candles (Horror mit Kerzen als Teil der Spielmechanik), Hobbit Geschichten aus dem Grünen Drachen (Fantasygeschichten fabulieren), Ein ruhiges Jahr (spielleitungsloser Wiederaufbau nach dem Zusammenbruch einer Gemeinschaft mit Kartenzeichen), Kagematsu (Geschlechtertausch im historischen Japan), Lovecraftesque (kosmischer Horror wie in Lovecrafts Geschichten), Fiasko (ein spielleitungsloses Spiel um Macht, Ehrgeiz und miserable Selbstkontrolle), Schummelabenteuer (Soloabenteuerbücher wie früher, aber spielleitungslos als Gruppe) und auch Fate- oder PbtA-getriebene Rollenspiele wie Seelenfänger (Dark Fantasy) oder Dungeon World (Fantasy). Neben umfangreicheren Spielen können auch 200-Wörter-Rollenspiele, Nanospiele oder Message Games gespielt werden.

Diese Liste ist natürlich lange nicht vollständig. Es gibt wahnsinnig viele Erzähl- und Indiespiele. Allein der Versuch, diese alle aufzuzählen, würde jeden Rahmen sprengen. Aber mit den o.g. Beispielen habt ihr hoffentlich einen Eindruck, welche Art von Spielen auf dem Campfire-Con zu erwarten sind.

Nach der Anmeldephase könnt ihr auf unserem Trello-Board sehen, welche Spiele auf dem Campfire Con tatsächlich angeboten werden.