Der Veranstaltungsort

Der Con findet in der Fabrique im geschichtsträchtigen Hamburger Gängeviertel statt. Die Fabrique ist ein Zentrum für Kultur, Soziales und Politik und versteht sich als Raumgeber für Künstler und Kulturschaffende. Flexibilität, Gemeinschaft, Netzwerke und Austausch stehen im Vordergrund. Das denkmalgeschützte Gebäude ist in allen fünf Etagen barrierefrei nutzbar, es gibt einen Aufzug.

Wir haben den „Seminarraum“, die „Fotofabrique“ und die „Probebühne“ reserviert, um mit allen Teilnehmenden am Con-Tag viel Spaß zu haben. Die Räume liegen nicht weit auseinander (Bilder findet Ihr auf der Website der Fabrique).

Der Seminarraum

Der Seminarraum befindet sich im sogenannten Prinzessinnenzimmer im Dachgeschoss der Fabrique und bietet einen Blick über die Dächer des Gängeviertels. Audiovisuelle Medien sowie eine kleine Bar für kalte Getränke, Kaffee und Tee sind vorhanden.

Die Fotofabrique

Die Fotofabrique befindet sich im obersten Stockwerk, bietet hohe Decken und viel Tageslicht. Die umfangreiche Ausstattung des Studios umfasst u.a. einen mobilen Schminktisch, einen Kleiderständer, einen Paravent, eine Sofaecke, einen Esstisch für bis zu zehn Personen, eine Küchenzeile mit Herd und Espressomaschine und eine Dusche mit WC.

Die Probebühne

Der helle Raum bietet mit seinen 130 m² viel Platz und Bewegungsfreiheit für Spielrunden.